Garten Eden

Garten Eden 2022 – fantastische Unterstützung für das Schwerter Hospiz

Ein herzliches „DANKESCHÖN“
allen – insbesondere den Gastgeberinnen und Gastgebern – die dazu beigetragen haben, dass Garten Eden 2022 zu erfolgreichen Tagen für das Schwerter Hospiz wurde.
Zwei Sonntage, wie sie unterschiedlicher vom Wetter nicht sein konnten: Doch sowohl am regnerischen ersten, als auch am sonnigen zweiten Garten-Eden-Sonntag fanden viele Besucherinnen und Besucher den Weg in die liebevoll und sehr unterschiedlich gestalteten Gärten in Schwerte und Umgebung. In entspannter Atmosphäre fachsimpelten Gartenbesitzer:innen und Besucher:innen über die Pflege der grünen Paradiese. Für das leibliche Wohl sorgten nicht nur die Gastgeber:innen. Wie in den vergangenen Jahren unterstützten der Lions Club Caelestia, die Schwerter LandFrauen, die Cafés Köhle und Note und viele andere mit leckerem Kuchen und Torten das Vereinsevent, das seit über 20 Jahren fest zum Schwerter Frühsommer gehört.
Ehrenamtliche aus dem Schwerter Hospiz gaben bereitwillig Auskunft über Leben und Arbeiten im Hospiz. Im Schwerter Hospiz werden seit über 20 Jahren schwerkranke, sterbende Menschen in ihrer letzten Lebensphase begleitet. Das 1999 eröffnete “Hospiz Schwerte” hat derzeit fünf Einzelzimmer. Nach heutigen wirtschaftlichen Maßstäben und Auflagen der Krankenkassen und des Gesetzgebers sind fünf Plätze nicht mehr ausreichend, so dass das Haus auf acht Plätze mit jeweils eigenen Bädern erweitern werden muss. Zudem braucht es dringend einen Aufzug für liegende Gäste. Ein neuer Aufenthaltsraum ermöglicht den Gästen und ihren Zugehörigen Begegnung und Austausch in wohnlicher Atmosphäre.
Angesichts der enormen finanziellen Herausforderungen durch den Umbau freut sich die Hospiz-Initiative Schwerte e.V. über die große, nicht nur finanzielle Unterstützung der Schwerter Bürgerinnen und Bürger. „Im Namen des Vereins danke ich allen für ihr Engagement und ihre Spendenbereitschaft. Es zeigt, dass das Hospiz zu Schwerte gehört, es viele Freundinnen und Freunde und damit allen Grund hat, optimistisch in die Zukunft zu schauen“.
Schon jetzt freue ich mich auf Garten Eden 2023. Möchten auch Sie im nächsten Jahr Ihren Garten zugunsten des Hospizes in Schwerte öffnen, schreiben Sie mir eine E-Mail unter www.akademie@hospiz-schwerte.de oder rufen Sie mich an: 0178-2012287 (AB).

Herzliche Grüße

Dorothee Koch

2. Vorsitzende der Hospiz-Initiative Schwerte e.V.

Informieren Sie sich über das Schwerter Hospiz auf www.hospiz-schwerte.de und folgen Sie uns auf Facebook und Instagram.



>>Impressum